Allgemeine Geschäftsbedingungen

Verkauf • Lieferung • Widerruf • Zahlungsarten • Garantiebedingungen

Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen auf unserer Webseite ist

MOTOALEX GmbH
Sraußengasse 2
A-1050 Wien

https://autoteile-wien.at
E-Mail: office@autoteile-wien.at
Tel.: WhatsApp +43(0)660 888 9911

Ust.Id-Nr.: ATU71311617
registriert zu FN 457494k

Geschäftsführer: Aleksandar Puhalev

INFO: WEBSHOP

Wir weisen darauf hin, dass der Kunde ggf. ergänzende Informationen von geeigneter Stelle bzw. mit uns Kontakt aufnehmen muss, um sicher zu stellen, die Fehlerquelle so gering als möglich zu halten, damit das über unseren Shop identifizierte Teil tatsächlich dem gesuchten Teil entspricht und für das betreffende Fahrzeug passt!

Wir verwenden Produktvergleiche, sofern es möglich ist, von den Herstellern.  „Diese dienen nur zu Vergleichszwecken.“

Die Nennung von Namen, Warenzeichen oder Markennamen erfolgt nur zu Zwecken der Zuordnung unserer Artikel.

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (AGB) gelten in der am Tag der Bestellung gültigen Fassung für sämtliche Kaufverträge in elektronischer Form zwischen MOTOALEX – Shop und seinen Kunden. Mit der Abgabe seiner Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen AGB einverstanden und ist an sie gebunden.
(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften (insbesondere den Bestimmungen des KSchG) ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB unverändert wirksam.

§ 2 Vertragsschluss

Alle Angebote von MOTOALEX – Shop (Webshop) sind freibleibend und als Aufforderung an den Kunden zu verstehen, selbst ein Angebot zu legen. Der Vertrag kommt durch Annahme der Bestellung durch den MOTOALEX-Shop zustande, und zwar durch Absendung einer Auftragsbestätigung elektronisch.

§ 3 Rücktrittsrecht – B2C (die EU Richtlinie zwischen Unternehmen und Konsumenten)

(1) Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können 14 Tage ab Warenübernahme vom Kauf ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird.
(2) Im Falle des Rücktritts findet eine Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Kunden erhaltenen Waren statt. Bedingung hierfür ist, dass sich die Ware in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand befindet. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.
(3) Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt oder beschädigt sind, wird vom MOTOALEX – Shop ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware z.B. Zubehör (SBB wird mit ZUB geliefert und dieses wurde aus der Schachtel genommen) fehlt.
(4) Anfragen oder Reklamationen an: MOTOALEX GmbH

§ 4 Preise

(1) Grundsätzlich gilt jener Kaufpreis für die bestellten Waren als vereinbart, der sich aus der aktuellen Preisliste – Onlineshop ergibt.
(2) Soweit nicht anders angegeben, verstehen sich sämtliche Preisangaben  einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

§ 5 Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von 7 Werktagen ab der Bestellung des Kunden. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware wird dies dem Kunden unverzüglich mitgeteilt.

Die Versandkosten betragen pro Lieferung (max. 31,5kg) bzw. je nach Umfang der Ware pauschal  € 7,20  inkl. der gesetzl. Mehrwertsteuer. Ersichtlich bei den Preisangaben direkt beim Produkt.

Ab einem Warenwert  von € 120,00 liefern wir frachtfrei.

§ 6 Akzeptierte Zahlungsmittel

Kreditkarten, PayPal, Sofortüberweisung. Nach Eingang des Betrages beginnt die Vorbereitung des Versandes. Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von 7 Werktagen.

§ 7 Gewährleistung / Garantie

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzl. Bestimmungen für die Dauer von 24 Monaten ab Eingang der Ware.

Kommt ein Austausch oder eine Verbesserung nicht in Betracht (nicht möglich, zu hoher Aufwand, unzumutbar, Fristverzug), dann hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, Aufhebung des Vertrages (Wandlung). Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, ist ausgeschlossen.

§ 8 Garantiebedingungen / Ersatzlieferung

Sofern Aus- / Einbaukosten im Hinblick auf den Austausch eines von uns im Zuge der Sachmängelhaftung neu gelieferten Teils Originalbelege einzureichen, bei einer Anerkennung als Gewährleistungsfall die Werkstattleistung von MOTOALEX erstattet wird.

Achten Sie bitte darauf, dass auf der Rechnung nur Arbeiten angegeben sind, die im direkten Zusammenhang mit der Mängelbeseitigung stehen (d. h. keine Fremdleistungen auf der Rechnung). Außerdem sind die Arbeitswerte mit Aufschlüsselung der Arbeitszeit auszuweisen.

Sollten diese unangemessen hoch sein, zahlt MOTOALEX nur die üblichen Einbaukosten laut Schwacke bzw. den Ø Arbeitslohn im KFZ Gewerbe.

Wir möchten darauf hinweisen, dass keine Leistung erfolgen kann, wenn Sachmängel nicht  begründet sind, z. B.

– Natürlicher Verschleiß
– Unsachgemäßer Gebrauch
– Mangelnde oder falsche Pflege der Ware
– Ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung
– Fehlerhafte Montage, z.B. wenn das bestellte Teil ersichtlich nicht das passende ist
– Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen
– Fehlerhafte Behandlung

Außerdem wird darauf hingewiesen, dass Ersatzteile fachgerecht eingebaut werden müssen.

Z. B. in einer Fachwerkstatt, Kfz-Meister-Betrieb, der die notwendigen speziellen Fachkenntnisse zum Einbau der Kaufsache in das Markenfahrzeug des Käufers nachweisen kann.

§ 9 Transportschäden

Bei Lieferungen, z. B. von äußerlich erkennbaren Transportschäden (Verpackung) ist der Kunde verpflichtet diese auf den Versandpapieren zu vermerken und vom Zusteller quittieren zu lassen. Die Verpackung sollte wegen der Beweispflicht unbedingt aufbewahrt werden.
Bitte berücksichtigen Sie, dass Schadensmeldungen (auch soweit äußerlich nicht erkennbar sind) innerhalb von 6 Kalendertagen, nach Anlieferung schriftlich vorzulegen sind.
MOTOALEX GmbH
Tel. WhatsApp / +43(0)6608889911 / office@autoteile-wien.at oder info@autoteile-wien.at.

§ 10 Verlust der Ware

Nach unserer INFO an den Kunden, Paket versendet und spätestens nach 4 Tage nicht beim Kunden eingegangen bitte sofort eine Verlustmeldung an
MOTOALEX GmbH / Tel. WhatsApp +43(0)6608889911 office@autoteile-wien.at / info@autoteile-wien.at senden.

§ 11 Schadenersatz

(1) Der MOTOALEX – Shop haftet nur für Schäden bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, mit Ausnahme von Schäden an Personen. Das Vorliegen von grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Geschädigte zu beweisen.
(2) Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden und reinen Vermögensschäden ist gegenüber Unternehmern ausgeschlossen.
(3) Für die formelle oder inhaltliche Richtigkeit der Angaben in den Publikationen ist jegliche  Haftung des MOTOALEX – Shops ausgeschlossen.

§ 12 Datenschutz

Alle Datenverarbeitungen entsprechen der Rechtslage, bzw. Bestimmungen der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) in der Fassung des Datenschutz-Anpassungsgesetzes 2018 und des Datenschutz-Deregulierungs-Gesetzes 2018 (seit 25.5.2018).

Deshalb werden alle Personenbezogene Daten,  auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben in einer für die betroffene Person nachvollziehbaren Weise verarbeitet.

Der Kunde anerkennt, dass die Verwendung der im Vertrag angeführten Daten über den Kunden für Zwecke der Buchhaltung und der Kundenevidenz gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs verwendet. Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich.

Die Speicherfrist für personenbezogene Daten wird auf das unbedingt erforderliche Mindestmaß beschränkt. Wir arbeiten verantwortlich und führen regelmäßige Überprüfungen, bzw. Fristen für die Löschung durch.

§ 13 Online Streitbeilegung – Information

Artikel 14 der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des  EUROPÄISCHEN PARLAMENTS und des Rates.

Für die Online-Streitbeilegung (OS) stellt die Europäische Kommission eine Plattform bereit, welche unter http://ec.europa.eu/consumers/odr zu finden ist. Unser Unternehmen ist nicht verpflichtet teilzunehmen.

§ 14 Verbraucherschlichtung: Information – (Alternative-Streitbeilegung-Gesetz – AStG)

Die gesetzliche Lage verlangt, dass wir Sie auf eine für Sie zuständige Verbraucherschlichtungsstelle hinweisen:
Schlichtung für Verbrauchergeschäfte
A-1060 Wien, Mariahilfer Straße 103/1/18
Tel.:  +43 (0)1 890 63 11
Fax.: +43 (0)1 890 63 11 99
office@verbraucherschlichtung.at

Unser Unternehmen ist nicht verpflichtet teilzunehmen.

§ 15 Gerichtsstand und anwendbares Recht

(1) Auf diesen Vertrag ist österreichisches materielles Recht unter Ausschluss des UN Kaufrechts anzuwenden. Ist der Vertragspartner Verbraucher, so sind auch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, auf diesen Vertrag anzuwenden. Erfüllungsort des Vertrages ist der Sitz des MOTOALEX – Shops.
(2) Für Streitigkeiten ist das am Sitz des MOTOALEX – Shops sachlich zuständige Gericht ausschließlich zuständig. Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des KSchG, gilt die Zuständigkeit jenes Gerichtes als begründet, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt.